Gesamtkirchengemeinde verpflichtet 14 Gemeinderäte

Foto: Rössler

Festlicher Gottesdienst / Marion Nagel nach 24 Jahren ausgeschieden
Beim Gottesdienst am Sonntag wurden die Kirchengemeinderäte verabschiedet und die neuen von Pfarrer Sven von Eicken eingesetzt. Der Predigt legte der Pfarrer Samuel 16,7 zugrunde. „Lass dich von seinem Aussehen und seiner Größe nicht beeindrucken, denn ich Urteile nach anderen Maßstäben, als die Menschen“. Für die Menschen ist es wichtig, was sie mit den Augen wahrnehmen können. Gott hat nicht nur die Gemeinderäte sondern alle Menschen ausgewählt. Um dies zu vertiefen, sang die ganze Gemeinde „Die Kirche steht gegründet allein auf Jesus Christ, sie, die des großen Gottes erneute Schöpfung ist“.
Marion Nagel aus Marschalkenzimmern und Ulrich Gablowski, Udo Kohler, Daniela Schaible und Wolfgang Schultheiß aus Weiden haben nicht wieder kandidiert und schieden aus dem Gremium aus. Pfarrer von Eicken bedankte sich herzlich bei Ihnen für ihren treuen Dienst. Der neu gewählte Kirchengemeinderat besteht aus 7 Räten aus Marschalkenzimmern und 6 aus Weiden. Kraft Amtes sind Pfarrer Sven von Eicken und Kirchenpflegerin Karin Eberhardt Mitglieder des Gremiums.
Dann stimmten alle ein mit dem Loblied „Bis hierher hat mich Gott gebracht durch seine große Güte“.
Am 1. Dezember 2019 wurden folgende Kirchengemeinderäte für Marschalkenzimmern gewählt: Rainer Dölker, Frank Kohler, Valentina Gerster, Manuel Ziegler, Manuel Frommer, Dennis Schauer und Elsi Helbing. Für Weiden Urban Maier, Anne-Kathrin Klöpfer, Anke Mayer, Nicole Huss, Harald Kipp und Martin Schäuble. Der Pfarrer übergab jedem Mitglied einen Bibel-Spruch. Er hofft auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit nach Kräften, dass die Botschaft des Evangeliums alle erreicht. Es sei Aufgabe der Kirchenleitung, nach Wegen zu suchen, den Menschen zu helfen. Mit dem Lied „Der Herr ist gut, in dessen Dienst wir stehn“, wurde der feierliche Einsetzungsgottesdienst beendet. 
  
Foto Rössler
Hintere Reihe von links: Pfarrer Sven von Eicken, Martin Schäuble, Karin Eberhardt, Valentina Gerster, Elsi Helbing, Frank Kohler, Dennis Schauer, Rainer Dölker.
Vordere Reihe von links: Anne-Kathrin Klöpfer, Anke Mayer, Urban Maier, Nicole Huss, Harald Kipp, Manuel Ziegler und Manuel Frommer.