Kindergarten Marschalkenzimmern

Leitbild


Unser evangelischer Kindergarten ist ein Angebot der Evangelischen Kirchengemeinde Marschalkenzimmern

Sie setzt damit die Aufforderung von Jesus Christus im Markusevangelium:
„Lasset die Kinder zu mir kommen“ in die Tat um

Kinder sind den Eltern und uns anvertraute Originale Gottes.
Die Kinder stehen bei uns mit ihren individuellen Fähigkeiten, Stärken,Schwächen und Bedürfnissen im Mittelpunkt des gesamten Kindergartenlebens.

Die gelebte Gemeinschaft gibt den Kindern Anerkennung, Geborgenheit,Auseinandersetzung, Halt und Sicherheit.

Wir unterstützen die Eltern in der Begleitung ihrer Kinder.

Wir sind offen für die Bedürfnisse der Kinder und der Eltern.
Dabei ist uns eine vertrauensvolle, konstruktive Zusammenarbeit mit den Eltern sehr wichtig.

Wir unterstützen und begleiten jedes Kind in seiner persönlichen Entwicklung.

Wir bieten den Kindern Raum ihre Umwelt und Umgebung mit allen Sinnen zu entdecken, zu erforschen und zu gestalten.
Den Erziehungs- und Bildungsauftrag einer ganzheitlichen Förderung
nehmen wir verantwortungs- bewusst wahr.

Damit machen wir die Kinder für das Leben stark.

Das Evangelium von der Liebe Gottes prägt inhaltlich und praktisch unsere Kindergartenarbeit.
Es werden den Kindern in fröhlicher und ungezwungener Form biblische Geschichten erzählt und diese gestaltet und gelebt.

Dadurch ermöglichen wir den Kindern einen vertrauensvollen Zugang zu Gott.

Die Kinder lernen auch Menschen mit anderen Religionen und Nationalitäten offen und respektvoll zu begegnen.

Das MitarbeiterInnenteam legt gemeinsam die Leitlinien für die pädagogische Arbeit fest.
Es wird darin durch den Träger kompetent unterstützt und begleitet.

Die pädagogische Arbeit wird durch die vielfältigen Interessen, Ideen und Fähigkeiten der einzelnen MitarbeiterInnen umgesetzt.

Ein aktiver Austausch zwischen Kindergarten, Eltern und Träger ist Grundlage einer vertrauensvollen Zusammenarbeit.

Durch eine offene und kooperative Zusammenarbeit mit der Gemeinde und dem Gemeinwesen wird die Kindergartenarbeit nach außen transparent.

Wie ein roter Faden ziehen sich diese Leitsätze durch unseren Kindergartenalltag. Sie geben uns und Ihnen Orientierung über die Arbeit in  unserem Kindergarten.

Erzähle mir und ich vergesse.
Zeige mir. und ich erinnere.
Lass es mich tun, und ich verstehe.